1. Allgemeine Geschäftsbedingungen

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Gastverträge, die zwischen der Basement-Rotherbaum GmbH in Hamburg mit Dritten (Übernachtungsgast) abgeschlossen werden. Unsere Vereinbarungen sind in unseren Räumlichkeiten sichtbar angebracht und liegen dem Gast zur Kenntnis aus. Durch diese Tatsache allein sind sie den Kunden, den Mietvertragsparteien, sowie Dritten im Sinne der Vorschriften des BGB ausreichend zur Kenntnis gebracht.

2. Reservierungen

Der Gast hat die Möglichkeit, ein Zimmer unverbindlich für 24 Stunden zu reservieren. Das Basement-Rotherbaum behält sich das Recht vor, nach Ablauf der Reservierung, also nach 24 Stunden, die reservierten Zimmer anderweitig zu vermieten.
Eine verbindliche Buchung eines Zimmers erfordert bei einer Buchung bis zu 14 Tage vor Anreisedatum, eine Anzahlung in Höhe von 30% des Rechnungsbetrages. Diese Anzahlung ist innerhalb der ersten 8 Tage nach Erhalt der Buchungsbestätigung zu entrichten. Sollte dies nicht geschehen, behält sich das Basement-Rotherbaum vor, die nun nicht mehr gültige Buchung zu stornieren und das Zimmer anderweitig zu vergeben.
Sollte die Buchung kürzer als 14 Tage vor Anreisedatum vorgenommen werden, kommt es durch die Annahme des Angebotes durch den Gast zu einem für beide Seiten verbindlichen Beherbergungsvertrag.
Auf nicht vom Gast bestätigte Zimmerreservierungen hat der Gast keinen Übernachtungsanspruch. Es besteht kein Anspruch auf eine Übernachtungsdienstleistung in einem bestimmten Zimmer.

3. Garantierte Buchungen, Stornofristen

Eine garantierte Buchung liegt nur dann vor, wenn der Gast die Buchung mittels E-Mail bestätigt und die Anzahlung gemäß 2. Reservierungen geleistet hat. Bei Nichterscheinen des Gastes ohne Stornierung wird der volle Rechnungsbetrag abzüglich etwa ersparter Aufwendungen berechnet. Gleiches gilt für Stornierungen am Anreisetag. Bei Stornierung 14 Tage und kürzer vor Anreise wird die Anzahlung des Gastes einbehalten. Für den Fall, dass keine Anzahlung geleistet wurde, werden mindestens 30% des Rechnungsbetrages in Rechnung gestellt. Wenn ein Gast innerhalb seines Aufenthaltes die Buchung verkürzt, ist der volle Rechnungsbetrag zu bezahlen. Das Basement-Rotherbaum behält sich das Recht vor, Buchungen die sechs Monate im Voraus getätigt werden, gerechnet vom Tag der Buchung, ersatzlos zu stornieren. Eventuell gezahlte Anzahlungen werden Rücküberwiesen.

4. Vorauszahlung des Übernachtungspreises

Der Preis der gesamten gebuchten Übernachtungsdienstleistung ist durch den Gast spätestens bei Anreise im Basement-Rotherbaum im Voraus zu bezahlen. Bei vorzeitiger Abreise hat der Gast keinen Anspruch auf Erstattung des verbleibenden Restbetrages.

5. Zahlungsmittel

Die Bezahlung erfolgt per EC- oder Barzahlung in Euro. Nur bei schriftlicher Bestätigung kann eine Überweisung des Rechnungsbetrages erfolgen.

6. Nutzung gebuchter Zimmer

Gebuchte Zimmer stehen dem Gast von 14.00 Uhr des Anreisetages bis 12.00 Uhr am Abreisetag zur Verfügung.

7. Haftungsrisiken der Gäste für eingebrachte Gegenstände

Die Pension ist nicht Verwahrer der vom Kunden ins Zimmer eingebrachten Gegenstände und haftet daher nicht für deren Schicksal. Dies gilt insbesondere für sogenannte Wertgegenstände. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass das Basement-Rotherbaum keine Aufbewahrungsmöglichkeit in einem Pensionssafe oder ähnlichen Sicherheitsbehältnissen bietet. Die Einbringung durch den Gast erfolgt daher auf dessen eigene Gefahr. Das Basement-Rotherbaum ist ebenfalls nicht Verwahrer für in der Pension belassenes Gepäck, das nach Räumung der Zimmer in der Pension belassen und später abgeholt wird.

8. Nichtrauchen in der Pension

Wir sind eine Nichtraucherpension. Es ist daher untersagt, in den Gästezimmern zu rauchen. Für den Fall einer Zuwiderhandlung hat das Basement-Rotherbaum das Recht, entsprechend gesondert aufzuwendende Reinigungskosten, sowie Vermietungseinbußen aus einer Nichtvermietung des Zimmers dem Gast in Rechnung zu stellen.

10. Nebenabreden / Schriftformerfordernis

Änderungen oder Nebenabreden bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Das gleiche gilt für den Verzicht auf die Schriftformerfordernis.

11. Gerichtsstand

Gerichtsstand für sämtliche sich zwischen den Parteien aus dem Vertragsverhältnis ergebenden Streitigkeiten ist, soweit der Vertragspartner der Pension Basement-Rotherbaum Kaufmann oder juristische Person ist, Hamburg.